Sie wollen das Greifenstein-Projekt unterstützen?

Gute Forschung kostet Geld  –  und einer guten Vermittlung geht stets gute Forschung voraus!

So sind auch wir als stark regional ausgerichtetes und letztendlich unmittelbar der Region zugutekommendes Forschungsprojekt nicht nur auf tatkräftige Hilfe und Expertise, sondern auch auf finanzielle Unterstützung aus der Region angewiesen. Erfreulicherweise können wir diesbezüglich auf einen stetig wachsenden Kreis an Unterstützern zählen, der eine Durchführung des Gesamtprojekts in dieser Form überhaupt erst möglich macht!

Einen bedeutsamen Zwischenerfolg bildete Anfang 2021 auch die erfolgreiche Eingliederung des Projekts in den Sonderforschungsbereich (SFB) 1070 „Ressourcen Kulturen“ an der Universität Tübingen, durch den eine Basisfinanzierung des Kernprojekts durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft für vier Jahre gewährleistet werden konnte.

Mit Blick auf die Durchführung modularer Teilprojekte sowie der geplanten Grabungsarbeiten an den verschiedenen Objekten Greifensteiner Herrschaftsausübung sind wir jedoch maßgeblich auf weitere regionale Fördermittel angewiesen. Ohne diese Unterstützung wären die vielfältig anfallenden Kosten – von der Grabung über die  Analyse bis zur Vermittlung – letztendlich nicht abzudecken.

Um eine effiziente Verwaltung der eingehenden Fördermittel zu gewährleisten, wurde ein eigenes Projektkonto eingerichtet. Dieses wird dankenswerterweise in ehrenamtlicher Tätigkeit durch den Verein zur Förderung der Archäologie des Mittelalters Schloss Hohentübingen e.V. verwaltet, der das Greifenstein Projekt – ganz seiner Satzung gemäß – als universitär-archäologisches Forschungsprojekt von Beginn an begleitet und aktiv unterstützt.

(Alle auf dieses Konto eingehenden Fördermittel kommen ausschließlich und vollständig der Umsetzung des Greifenstein-Projekts zugute.)

……………………………………………………………………………………….

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Verein zur Förderung der Archäologie des Mittelalters

IBAN: DE85 6039 1310 0542 5700 33

BIC: GENODES1STW

Betreff: Spende Greifenstein Projekt

……………………………………………………………………………………….

Eine Spendenbescheinigung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

Wenn gewünscht, erfolgt außerdem eine namentliche Nennung als Förderer des Greifenstein-Projekts auf der Internetseite.

Bitte senden Sie hierfür über das Kontaktformular eine E-Mail mit dem Betreff „Spende“ an uns. Erklären Sie darin ausdrücklich „Ich habe eine Spende an das Greifenstein-Projekt getätigt und möchte unter den Förderern des Projekts auf dem Internetauftritt des Projekts genannt werden“.

Fügen Sie außerdem folgende Angaben bei:

  • Vor- und Nachname oder Firma / Institution (notwendig)
  • Wohnort  / Firmensitz (optional)
  • Datum der Spende

Finanzielle Unterstützung erfuhr das Greifenstein Projekt bislang von einer Reihe institutioneller, gemeinnütziger und privater Förderer, denen an dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank für ihr Engagement ausgesprochen wird!

Name / Firma / Institution Ort Jahr
Gemeinde Lichtenstein Lichtenstein 2021
GHV Lichtenstein Lichtenstein 2021
Landkreis Reutlingen Reutlingen 2021
Geschichtsverein Pfullingen Pfullingen 2021
Oberschwäbische Elektrizitätswerke Ravensburg 2021
Gemeinde Lichtenstein Lichtenstein 2022