Herzlich Willkommen auf der Online-Präsenz des Greifenstein Projekts!

Streitlustige Raubritter sollen sie gewesen sein, grausam und böse und immer bereit die Bauern der nahen Dörfer zu schikanieren – so zumindest berichtet die regionale Sagenwelt bis heute über die einstigen Herren von Greifenstein. Doch was ist dran an diesen Überlieferungen? Wer waren diese ritterlichen Herrschaftsträger wirklich, die die Geschicke der Echaztalorte rund zwei Jahrhunderte lang maßgeblich prägten? Was veranlasste sie dazu ihre steinernen Burgen hoch über den Talrändern zu erbauen und welche Rolle kam ihnen in Bezug auf die geistlichen Strukturen als Sinnbilder mittelalterlicher Frömmigkeit zu? Wie interagierten sie im Alltag oder auch im Konfliktfall mit ihren adeligen und bürgerlichen Nachbarn, aber auch mit der bäuerlichen Bevölkerung der umliegenden Dörfer? Wie überhaupt lassen sich solche historischen Begebenheiten rekonstruieren und welche Erkenntnisse bietet uns neben der schriftlichen Überlieferung eigentlich die moderne Archäologie?

Diesen und zahlreichen weiteren Fragestellungen soll in den nächsten Jahren im Rahmen eines interdisziplinär ausgerichteten Forschungsprojekts der Universität Tübingen in enger Kooperation mit verschiedenen lokalen Partnern nachgegangen werden. 

Auf dieser Website laden wir zum aktiven „Miterleben“ unseres Projekts ein und informieren stets über aktuelle und neue Entwicklungen…

Veranstaltungen

„Von Ferkeln, Lehm und alten Wegen – Archäologische Ausgrabungen auf Burg Stahleck“

ca. 20:00 Uhr Gastvortrag: Michael Kienzle, Karl Brink, Julius Dietze, Anna Döpper

auf der öffentlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 30. September 2022 ab 19:00 Uhr

Musiksaal der Schloss-Schule (Pfullingen, Schloss-Str. 24)

Weitere Informationen beim Geschichtsverein Pfullingen: www.geschichtsverein-pfullingen.de

Veranstalter: Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein e.V.

Treffpunkt 15:00 Uhr am Schützenhaus Unterhausen

Weitere Informationen bei Günther Frick,
Telefon: 07129 2453 – Mobiltelefon: 0176 46776895
Email: gfrick-lichtenstein@outlook.de